Osterkonzert 2015Das traditionelle Osterkonzert fand am Ostersonntag, den 5. April im Raiffeisensaal von Terlan statt. Das zahlreich erschienene Publikum genoss unter der Leitung von Günther Graber Werke wie z. B. die Second Suite von Gustav Holst oder den Venezia Marsch von Gaetano Fabiani um nur einige zu erwähnen. Das heurige Osterkonzert ist gleichzeitig das Jubiläumskonzert zum 175 jährigen Bestehen der Musikkapelle Terlan. Dem Jubiläum wurde eigens eine Fanfare gewidmet, die den Namen Torilan Fanfare trägt. Diese wurde von Oskar Leitner einem aktiven Musikant der Musikkapelle komponiert und von Günther Graber bearbeitet. Ein weiterer Höhepunkt war die Uraufführung des Werkes Nulla Vite Sine Musica von Günther Graber. Mit zwei Zugaben wurde das Osterkonzert 2015 beendet.

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Nächste Termine

Keine Termine

Login