Venedig 25 03 2018 300Am 25. März folgte die Musikkapelle Terlan der Einladung des Schützenbundes Bezirk Bozen zur Teilnahme an einem Kulturausflug nach Venedig. Es war eine tolle Erfahrung und eine ganz besondere Ausrückung für die Terlaner Musikanten. Bereits vor einem Jahr hatte die Musikkapelle Terlan durch die Terlaner Schützenkompanie-Gericht Neuhaus Kontakt zu hohen Vertretern der Provinz Venetien, insbesondere der Stadt Venedig, aufgenommen. Diese waren von der Darbietung der venezianischen Hymne bei ihrem großen Feiertag dermaßen begeistert gewesen, dass sie sich für die diesjährigen Feierlichkeiten eine Wiederholung gewünscht hatten. So kam es dazu, dass sich am 25. März, dem Tag des Schutzpatrons von Venedig, Markus, die Musikanten der Musikkapelle Terlan mit politischen Vertretern - Bürgermeister Klaus Runer, Vizebürgermeister Hans Zelger und Landtagsabgeordneten Sigmar Stocker - sowie Mitgliedern der Schützenkompanie auf den Weg in die Lagunenstadt machten.

Dort wurde der Abschluss des Gedenkmarsches „Da San Marco a San Marco“ begangen. Bei diesem wird jedes Jahr die venezianische Fahne vom Gardasee bis nach Venedig gebracht, um symbolisch alle Bewohner der Region Venetien miteinander zu verbinden und den Tag der Entstehung der Stadt Venedig zu feiern. Nach einer kurzen Einleitungszeremonie auf dem Markusplatz wurde im Markusdom der kirchliche Teil der Feier abgehalten, wo es allen Teilnehmern gestattet war, die Krypta zu besuchen, in der die Gebeine des Stadtheiligen Markus aufgebahrt sind.

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Nächste Termine

Sonntag 26 Mai - Frühschoppen Steinegg

Login