mkt 20140922 Oktoberfest300Das Münchner Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt. Seit 1810 findet es auf der Theresienwiese in München statt. Jedes Jahr besuchen ungefähr 6 Millionen Menschen das Fest. Traditionell marschieren die Trachten- und Schützenvereine jeweils am ersten Wiesn-Sonntag durch München bis hin zur Theresienwiese. Heuer hat sich auch die Musikkapelle Terlan daran beteiligt. Nach ungefähr eineinhalb Stunden Umzug mit nur kurzen musikalischen Pausen wurde die Strecke mit viel Ausdauer zurückgelegt. Das Publikum bedankte sich mit Applaus und war von den zahlreichen Trachtenvereinen überwältigt. Festlich gekleidete Trachtler wechselten sich in bunter Folge mit Sport- und Gebirgsschützen, Musikkapellen,  historischen Trachtengruppen, Spielmanns- und Fanfarenzügen und bunten Fahnenschwingern ab. Insgesamt präsentierten sich dabei knapp 10.000 Mitwirkende. Zum Glück spielte das Wetter heuer mit und aus dem prophezeiten Dauerregen wurde nichts. Stattdessen wechselten sich leichter Nieselregen mit Sonnenschein ab. Alle Jahre wird der Umzug live im Fernsehen übertragen und somit heuer auch das musikalische Mitwirken der Terlaner in München.

mkt 20140922 Hofkonzert300Am 29. August, einem warmen Sommerabend, fand, wie jedes Jahr, das traditionelle Hofkonzert der Musikkapelle Terlan statt. Gastgeber waren dieses Jahr Familie Hafner in der Oberkreuth vom Rosengartner Hof. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Musikkapelle Terlan. Kapellmeister Günther Graber entschied sich für ein abwechslungsreiches Programm, bei der auch unter anderem die Ouvertüre „Dichter und Bauer“ von Franz von Suppe´ oder „Suite on Russian Dances“ von T. Kenny zum Besten gegeben wurde. Großes Gefallen fand auch das Stück “Sparkling Drums”, bei dem die Schlagzeuger der Kapelle, insbesondere Rene Warasin als Solist, ihr Können unter Beweis stellten. Nach zahlreichem Applaus bedankte sich die Musikkapelle beim Publikum mit der „Brinpolka“ und einem Marsch. Anschließend ließen alle Anwesende den Abend bei einem Gläschen Wein gemütlich ausklingen. Der Rosengartner Hof betreibt seit den 50er Jahren Obst- und Weinbau und seit 1993 betreibt der Eigentümer Josef Hafner biologische Landwirtschaft. Die Musikkapelle Terlan bedankte sich bei den Gastgebern mit der “Erinnerungsplakette Hofkonzert 2014”.

mkt 20140317 winterausflug300

Anfang März fand der Winterausflug der Musikkapelle Terlan statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren fuhr man in das Skigebiet Watles im Obervinschgau. Als Abwechslung für fleißiges Üben und Proben wurde auch heuer wieder ein Winterausflug organisiert. Der Bus wurde frühmorgens mit Skiern, Snowboards und sportlichen Musikanten beladen und brach bei wunderschönem, bereits frühlingshaftem Wetter auf. Einem schönem Skitag stand also nichts mehr im Wege. Die tadellosen Pisten, Natur und Landschaft sorgten für jede Menge Freizeitspaß. Alles in allem, war es wiederum ein wunderschöner, gelungener Ausflug, der im nächsten Jahr hoffentlich eine Fortsetzung erfährt.

mkt 20140317 vorstellung musikinstrumente300Am 13. März stellten einige Musikanten der Musikkapelle Terlan ihre Instrumente der 4. Klasse Volksschule vor. Die interessierten Schüler wurden allgemein über die Musikkapelle Terlan, deren Tätigkeiten sowie über die verschiedenen Instrumente informiert. Einige Musikanten der Kapelle gaben musikalisch einige Stücke zum Besten. Sogar Jasmin und Johannes, selber Schüler der 4. Klasse, gaben mit Waldhorn und Trompete dem versammelten Publikum eine Kostprobe ihrer Musikkünste. Anschließend durfte sich jeder der Schüler genauer über die vorgestellten Instrumente informieren und sie auch testen. Das fand großen Anklang. Am Ende dieses gelungenen Vormittags wurden die Schüler vom Jugendleiter Oskar Leitner darüber informiert, wo und wie man sich melden kann, falls man ein Instrument erlernen möchte.

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Nächste Termine

Keine Termine

Login